Sonntag, 26. April

Bitte beachten Sie das Online-Gottesdienstangebot auf der Startseite.

Kurzpredigt und Musik zu 1. Petrus 2,25

Kurzpredigt von Vikar Andreas Werder

Musik: Johann Gottlieb Goldberg (1727–1756): Triosonate a-Moll – Alla siciliana

Es musizieren: Matías Lanz (Orgel) unter der freundlichen und spontanen Mitwirkung von Stephanie Haensler, Filomena Felley (Violine), Mario Jellici Roelcke (Cello) und Michael Mogl (Tenor)

Foto: Andreas Werder


Liedtext und -noten RG 15 "Der Herr ist mein getreuer Hirt"

Lied vom Tag

Hör und sing zusammen mit Christoph Germann das Lied
Gott, du luegsch uf d'Ärde

Gschicht vom Tag

Die Weissen oder die Schwarzen?

Ein Schäfer weidete seine Schafe, als ihn ein Spaziergänger ansprach: «Sie haben aber eine schöne Schafherde. Darf ich Sie etwas in bezug auf die Schafe fragen?» «Natürlich», sagte der Schäfer. Sagte der Mann: «Wie weit laufen Ihre Schafe ungefähr am Tag?» – «Welche, die weissen oder die schwarzen?» – «Die weissen» – «Die weissen laufen ungefähr vier Meilen täglich.» – «Und die schwarzen?» – «Die schwarzen genausoviel.»

 

«Und wieviel Gras fressen sie täglich?» «Welche, die weissen oder die schwarzen?» – «Die weissen» – «Die weissen fressen ungefähr vier Pfund Gras täglich.» – «Und die schwarzen?» – «Die schwarzen auch.» – «Und wieviel Wolle geben sie ungefähr jedes Jahr?» – «Welche, die weissen oder die schwarzen?» – «Die weissen» – «Nun ja, ich würde sagen, die weissen geben jedes Jahr ungefähr sechs Pfund Wolle zur Schurzeit.» – «Und die schwarzen?» – «Die schwarzen genausoviel.»

 

Der Spaziergänger war erstaunt. «Darf ich Sie fragen, warum Sie die eigenartige Gewohnheit haben, Ihre Schafe bei jeder Frage in schwarze und weisse aufzuteilen?» – «Das ist doch ganz natürlich», erwiderte der Schäfer, «die weissen gehören mir, müssen Sie wissen.» – «Ach so! Und die schwarzen?» – «Die schwarzen auch», sagte der Schäfer.

 

Der menschliche Verstand schafft törichte Kategorien, wo Liebe nur eine sieht.

 

Aus: Anthony de Mello, Warum der Schäfer jedes Wetter liebt, Verlag Herder, Freiburg im Breisgau