6. Kreuzigung

 

Gebet

Von bösen Nachrichten überflutet
und bösen Schreckensbildern überschwemmt
Die Kehle zugeschnürt
und das Herz beengt
Voll Angst vor dem, was kommt
und ohne zu wissen, was ich tun kann
rufe ich in die Nacht hinein

Lass unsere Welt genesen
in Liebe und Gerechtigkeit
Befrei mich zu einem gelösten
und frohen Leben
Zeig mir, was ich tun soll
und erfüll mich mit Mut und Kraft

Lass die Nacht vorübergehen
und den Tag aufstrahlen, der kein Ende nimmt